ÜBER MICH

 

KERSTIN LÖFFLER, MSc

Ich bin 1974 geboren und lebe in Klosterneuburg.

Seit 2008 bin ich in freier Praxis tätig.

 

Pädagogin Ӏ Mediatorin Ӏ Referentin Ӏ Supervisorin & Coach (ÖVS) 

WICHTIGE STATIONEN IN MEINER BERUFSLAUFBAHN

  • Supervisorin & Coach für Einzelpersonen, Teams und Gruppen
  • Moderationen von Teamklausuren und Arbeitsgruppen
  • Mitbegründerin und Pädagogin des Verein MoVe - dort Bewegungsangebote für 3 bis 12 jährige Kinder und Jugendliche und Reflexionsgespräche mit  Eltern
  • Referentin in der Erwachsenenaus- und -weiterbildung
  • Mitbegründerin der praxis klosterneuburg - dort Reflexionsgespräche mit  Eltern sowie pädagogisch-therapeutische Gruppen (gemeinsam mit einem Psychotherapeuten) mit Kinder 
  • Aufbau, Koordination, Beratung und Begleitung im Bereich Nahtstelle Kindergarten-Schule in der Bildungsregion Klosterneuburg
  • Frühförderin und Mediatorin an einer Familienberatungsstelle
  • Pädagogin an der Schwerhörigenschule Wien und an einer reformpädagogisch orientierten Ganztagsvolksschule in Wien
  • Pädagogin an einer Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Standort Hinterbrühl

KOOPERATIONEN

  • Lehrbeauftragte an der PH Burgenland
  • Vortragende im Lehrgang "Sensorische Integration im Dialog" nach Ulla Kiesling® 

QUALIFIKATIONEN

  • Masterstudium in Supervision und Coaching am Postgraduate Center der Universität Wien 
  • Weiterbildung "Sensorische Integration im Dialog" nach Ulla Kiesling® 
  • Studium Mediation und Konfliktmanagement (ARGE Bildungsmanagement)
  • Ausbildung zur Montessoripädagogin (Institut für ganzheitliches Lernen)
  • Studium Lehramt für Volksschulen (Pädagogische Akademie)
  • Studium Lehramt für schwerhörige Kinder (Pädagogisches Institut)
  • Ausbildung zur Freizeitpädagogin (Pädagogische Akademie) 
  • Studium Lehramt für Sonderschulen (Pädagogische Akademie)

 

PUBLIKATIONEN

Löffler, K. (2020): Spannungsfelder in der Tätigkeit als Schulleiter_in und die Thematisierung in Supervision und Coaching. Masterarbeit, Universität Wien.

Löffler, K. (2020): Mut zur Langeweile. Text für das Bildungszentrum St. Franziskus

 

UND ... 

Zur Qualitätssicherung meiner Arbeit nehme ich an Intervisionen und Balintgruppen teil, in der ich Daten in anonymisierter Form verwende.

Meine Arbeit grenzt sich von Psychotherapie ab und kann nicht zur Behandlung von psychischen oder psychiatrischen Störungsbildern eingesetzt werden.